BINDUNG und BEZIEHUNG im Hundetraining

BINDUNG und BEZIEHUNG im Hundetraining

am with noch keine Meinungen

20150424_162825

Bei traumhaftem Wetter standen beim heutigen Trainings-Nachmittag die Themen BINDUNG und BEZIEHUNG im Mittelpunkt.

Zu einer intakten und guten Bindung gehört Stabilität in der Trennungsphase genauso dazu wie gemeinsame Aktivität oder das gemeinsame Spiel mit dem Sozialpartner, damit eine gute und vor allem stabile Lebensqualität des Hundes auf Dauer erreicht werden kann.
Der sehr sensible 3 jährige, intakte Magyar Vizsla Rüde „Duke“, der sich mir anfangs sehr schüchtern und zurückhaltend präsentierte, zeigte sich bei der Überprüfung der Bindung an seine Besitzerin insgesamt eher passiv, gehemmt und ohne Alternativen.
Deswegen lag meine heutige Aufgabenstellung in drei verhaltenstherapeutischen Bereichen:
Einerseits in der Steigerung der Aufmerksamkeit auf die Besitzerin, in der daraus folgenden Besserung der Ablenkung durch Aussenreize und der Einbindung eines Beziehungsfördernden Spiels bzw. einer Bindungsfördernden Aufgabe für den Hund!
Weiters bestand bei Duke die diffizile Problematik bzw. Unterscheidung ihn sowohl in den Innenfokus (Bindung) als auch in den Aussenfokus (Exploration) gehen zu lassen, was das Training für mich sehr herausfordernd machte.

Die zunächst theoretisch erläuterten und später praktisch aufgezeigten Übungsbeispiele tragen einerseits zur Stabilisierung und Festigung der Mensch/Hund-Beziehung und andererseits zum Aufbau/der Stabilisierung des Selbstwertgefühls des Hundes bei!
Vielen Dank an Tina und Duke für den tollen und sehr interessanten Nachmittag, an dem zu gutem Schluss auch die oft falsch verstandene bzw. missinterpretierte „Rudelführer-Theorie“ aufgeklärt, und bei Duke (rechts im Bild) und seiner Mutter Lucy (links im Bild) ein für alle Mal vom Tisch geräumt werden konnte!

Bernhard

Über den Autor

RealizeDogs steht für theoretische und praktische Fachkompetenz, individuelle Betreuung, angepasstes Training, kompetente Beratung und Tierschutz- und Artgerechten Umgang mit dem Hund!

Bernhard Albin
http://realizedogs.at
Zeige alle Artikel von Bernhard Albin

Schreibe einen Kommentar

Facebook